Home

Schwarz schilling postminister

Christian Schwarz-Schilling - Wikipedi

  1. ister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundes
  2. ister ließ er Westdeutschland verkabeln, um das Privatfernsehen in die Haushalte zu bringen. Er..
  3. ister die Reform der Post und Telekommunikation erfolgreich angestoßen hatte, engagierte er sich nach seinem Ausscheiden aus dem Kabinett auf dem Balkan
  4. ister för dat Post- un Feernmeldewesen / Bunds
  5. ister Schwarz-Schilling spricht mit dem Tagesspiegel über die Telekom-Spitzelaffäre. In seine Amtszeit fiel die erste Postreform. Christian Schwarz-Schilling war von 1982 bis 1992..
  6. ister Christian Schwarz-Schilling kurz nach der Wende im Oktober 1982 entschied, die Bundesrepublik flächendeckend mit einem neuen Kabelnetz zu überziehen, ging die deutsche..

Der 30-Jahres-Plan des damaligen Bundespostministers Kurt Gscheidle (SPD) sah Investitionen von drei Milliarden DM pro Jahr vor, um ab 1985 bis 2015 komplett Westdeutschland mit Glasfaser auszustatten. Doch dazu kam es nicht. 1982 wurde Helmut Kohl Kanzler einer schwarz-liberalen Koalition und der hatte andere Pläne tl;dr: Schwarz-Schilling ist bis wenige Stunden vor seiner Vereidigung als Postminister Teilhaber an einer Kupferkabelfirma, die den Auftrag von der Post bekommt. Während er Minister ist, ist seine Frau für die Kabelfirma zuständig. Kohl hätte ihn nicht ernannt, hätte er das vorher gewusst Schwarz-Schillings Tochter Cara arbeitet als Referatsleiterin in der Bundesnetzagentur. Jetzt, so heißt es in der Behörde, gelte sie als heißer Anwärter für den Posten des obersten.. Postminister waren Bundes- bzw. Reichsminister, die sich mit den Belangen der Bundes- bzw. Reichspost befassten. Das Amt des Postministers ging aus dem Amt des Generalpostmeisters des Königreiches Preußen hervor, der ab 1867 in Personalunion auch Generalpostdirektor des Norddeutschen Bundes war. Er war jedoch kein Minister im eigentlichen Sinne, da nur der Bundeskanzler ministerielle. Christian Schwarz-Schilling (born 19 November 1930) is an Austrian-born German politician, entrepreneur, philanthropist and media and telecommunications innovator who served as the 5th High Representative for Bosnia and Herzegovina from 1 February 2006 until 30 June 2007 and as the 2nd European Union Special Representative for Bosnia and Herzegovina during the same period

Ein Hausbesuch beim damals zuständigen Postminister Christian Schwarz-Schilling. Christian Schwarz-Schilling ist ein lebendes Geschichtsbuch. Wenn der ehemalige Bundespostminister, inzwischen 87.. Vielleicht wird Schwarz-Schilling sogar der erste Bundesminister sein, der sein Amt trotz drohender Anklage behält. Man könnte schließlich sagen, Rücktritt erst nach rechtskräftiger Verurteilung,..

Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM), . - VATM feiert in Berlin mit mehr als 200 Gästen: 15 Jahre Liberalisierung, 15 Jahre Wettbewerb, 15 Jahre VATM. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling (Jahrgang 1930) war 25 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1982 bis 1992 Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen bzw Christian Schwarz-Schilling, einst Postminister, ist trotz seiner inzwischen 71 Jahre noch immer ein gefragter Mann. DPA. Christian Schwarz-Schilling . Als der Bundestag über den Einsatz.

Zum Abschluß der Berliner Funkausstellung überraschte Postminister Christian Schwarz-Schilling die Bundesbürger mal wieder mit Unerfreulichem. Demnächst, kündigte der Christdemokrat an, sollten die.. Schwarz-Schilling sieht sich derweil peinlichen Fragen nach Zuwendungen aus Bundeshaushaltsmitteln, allein seit 1975 fast 3,5 Millionen Mark, für Sonnenschein ausgesetzt. In Berlin war dem.

Christian Schwarz-Schilling - Das war wirklich Rotfunk

Christian Schwarz-Schilling (* 19. November 1930 in Innsbruck) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Unternehmer. Er war von 1982 bis 1992 Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundesminister für Post und Telekommunikation Doch das Vorgehen der Freenet-Tochter sorgt bei Uplink-Miteigner und Ex-Postminister Christian Schwarz-Schilling für massive Verärgerung. Er fordert Freenet Aufsichtsrat Helmut Thoma auf, dem.

Christian Schwarz-Schilling

Sie sind zwei alte Hasen im Medien- und Telekommunikationsgeschäft, die sich seit längerem gut kennen: Christian Schwarz-Schilling, Gesellschafter und Beiratsvorsitzender des Düsseldorfer.. Christian Schwarz-Schilling (* 19.November 1930 in Innsbruck) ist ein deutscher Politiker und Unternehmer.Er war von 1982 bis 1992 Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundesminister für Post und Telekommunikation.Zwischen 2006 und 2007 war er 17 Monate lang der Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina und damit verantwortlich für die Überwachung des Friedensabkommens.

Ein Hausbesuch beim damals zuständigen Postminister Christian Schwarz-Schilling . Ehemaliger Postminister Gscheidle gestorben tagesschau . ister a.D. Theo Waigel, Ex-Wirtschafts; ister, spricht im Rahmen der Europagespräche des Instituts für Geschichte zu dem Thema Die Bundesrepublik Deutschland und der blutige Zerfall Jugoslawiens ; Wem das Gekaufte hingegen schlicht nicht mehr gefällt. Christian Schwarz-Schilling ist der Sohn des Komponisten Reinhard Schwarz-Schilling. Er ist verheiratet, katholisch und hat zwei Töchter (Cara und Alexandra) und vier Enkelkinder. Seine Frau Marie-Luise Schwarz-Schilling wurde 2004 durch ihr Buch Die Ehe. Seitensprung der Geschichte bekannt Schwarz‑Schilling war zur Vertragslaufzeit noch Mitglied des Bundestags. Wie die Kirch­Berater Helmut Kohl und Ex‑Postminister Wolfgang Bötsch saß er zudem einst in einem wichtigen Gremium des ZDF: Schwarz-­Schilling leitete dort lange den einflussreichen schwarzen Freundeskreis im Fernsehrat. Das ZDF war seit seiner Gründung immer. In der Regierung Kohl hat Christian Schwarz-Schilling einst für den ersten Skandal gesorgt, jetzt verteidigt der Ex-Postminister den Start von Schwarz-Gelb - und den Führungsstil von Angela Merkel Nach dem vielfältigen Presseecho stand naturgemäß diese Gesellschaft, an der der Abgeordnete Schwarz-Schilling bis zu seiner Berufung als Postminister über die Firma seiner Frau einen Anteil von. 50 000 Mark hielt, im Mittelpunkt des Interesses (siehe auch CW Nr. 47, Seite 1 und CW Nr. 49, Seite 3). Schwarz-Schilling ging kurz auf die.

Ex-Postminister Schwarz-Schilling: Herr Obermann ist ein

  1. ister Dr. Christian Schwarz-Schilling heute auf einer Feier des Branchenverbandes VATM ungewöhnlich harte Worte in Richtung von CSU-Chef Horst Seehofer
  2. ister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundes
  3. ski kennenlernte. Nachdem ein couragierter Standesbeamter im bayerischen Kochel am See erfolgreich ihre Papiere manipuliert hatte, lebte die Familie im Dritten Reich permanent in höchster Gefahr und war ständigen Gestapo-Verhören ausgesetzt
  4. ister Christian Schwarz-Schilling sei die Voraussetzung dafür die Einführung des digitalisierten Telefonnetzes ISDN. Drucken; URL; 11.12.1987. Empfehlen; Drucken; PDF; URL; Xing LinkedIn Twitter Facebook Feedback Von Ende 1990 an will die Deutsche Bundespost das Bildtelefon einsetzen. Laut Post

Unter Helmut Kohl und Postminister Schwarz-Schilling wechselte man zu Kupfer. Bis wenige Stunden (!) vor seiner Vereidigung als Postminister - war Schwarz-Schilling an einer Kupferkabelfirma. Unser ehemaliger Postminister unter Helmut Kohl, Christian Schwarz-Schilling (CDU), ist als EU-Repräsentant in Bosnien-Herzegowina mehr oder weniger zurückgetreten worden, wie der britische Guardian berichtet: German Bosnia chief ‚fired' after just a year. Christian Schwarz-Schilling, a former German cabinet minister and multi-millionaire, succeeded Lord Ashdown last February and has.

Christian Schwarz-Schilling (born 19 November 1930), is an Austrian-born German politician, entrepreneur, philanthropist and media and telecommunications innovator who served as the 5th High Representative for Bosnia and Herzegovina from 1 February 2006 until 30 June 2007 and as the 2nd European Union Special Representative for Bosnia and Herzegovina during the same period Trotzdem ist vom damaligen Postminister ein Ausbau mit Kupferkabeln bevorzugt worden. Siehe auch einen entsprechenden Artikel im Spiegel vom 03.09.1984. Zitat: Der Grund war die absehbare Entwicklung der leistungsfähigeren Glasfaserkabel (Schwarz-Schilling), die im Gegensatz zu den herkömmlichen Kupferkabeln, eine Kombination der Programmverteilung mit der Daten- und. Von 1982 bis 1992 war Schwarz-Schilling in den verschiedenen Kabinetten des Helmut Kohl, stets als Postminister, der später den Umbau der Post, die Privatisierung anpacken und umsetzen musste. Es entstanden die Dax-Konzerne Post, Postbank und Telekom. Die Stadt Bonn, meint Friedhelm Ost, müsste dem ehemaligne Minister dafür eigentlich ein Denkmal setzen. Weiß Gott, Tausende von.

Bundespost: Glas schlägt Kupfer ZEIT ONLIN

Postminister a.D. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling übernimmt Beiratsvorsitz beim Düsseldorfer Unternehmen UPLINK Network GmbH - Anbieter-Monopole im liberalisierten TK-Markt sind Anachronismus Büdingen/Düsseldorf, 10.03.2014 - Der Bundesminister für Post und Telekommunikation a.D. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling hat zum 01 Christian Schwarz-Schilling (* 19.November 1930 in Innsbruck) is en düütsch Politiker un Ünnernehmer.He weer van 1982 bit 1992 Bundsminister för dat Post- un Feernmeldewesen / Bundsminister för Post un Telekommunikatschoon.Tüschen 2006 un 2007 weer he 17 Maand lang de Hooch Repräsentant för Bosnien un Herzegowina un dormit verantwortlich för dat Överwaaken vun dat Freedensafkommen.

Rheinische Post - Düsseldorf (ots) - Der frühere Bundespostminister Christian Schwarz-Schilling (CDU) hat das Verhalten der Justizbehörden im Fall des Post-Managers Klaus Zumwinkel scharf. Schwarz-Schilling diente unter Kanzler Kohl als Postminister und war zuständig für den Aus- und Neuaufbau des Telefonnetzes in den neuen Bundesländern - der nur schleppend vorankam. Dieser trat. Schwarz-Schilling: China erkennt großen Fehler. Ex-Postminister sieht in Aufmerksamkeit für Tibetkonflikt Chancen für Lösung. Moderation: Dieter Kasse

Danke, Helmut Kohl: Kabelfernsehen statt Glasfaserausba

  1. ister tauscht in Österreich schwarz Schilling. In Italien war von Mal zu Mal der Kurs anders. Als Kind reiste ich zum Gardasee und konnte mir für 1000 Lire ein YPS-Heft für 2,50 DM kaufen, später waren 1000 Lire nur noch eine DM wert
  2. ister Schwarz-Schilling, der hielt nichts von Glasfaserkabel, weil seine Familie eine Firma hatte wo Kupferkabel hergestellt hatte
  3. ister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundes
  4. ister Schwarz-Schilling mit seiner Aussage die Anklage gegen den früheren Bundesinnen

Video: Post- und Kabel-Minister Schwarz-Schilling - Timo Hetze

Langsames Internet: Ein ideologischer Kampf, der mit

September startete Postminister Christian Schwarz-Schilling den bundesweiten Bildschirmtext, kurz Btx. Er kombinierte Fernsehen, Computer und Telefon und war so etwas wie ein deutsches Internet. Von Skandalen geplagt, entwickelte sich das neue System aber zu einem der größten Technikflops der Nachkriegszeit. Weiterlesen. Die drei Jahrzehnte des Minitel. Geschrieben am 13.01.2017 von HNF. Ex-Postminister Schwarz-Schilling warnt vor unüberlegten Fehlschüssen in der TK-Politik. 15 Nov. Ex-Postminister Schwarz-Schilling warnt vor unüberlegten Fehlschüssen in der TK-Politik. Posted at 14:07h in 2013, Presse by lucia. 0 Likes. 15.11.2013. VATM feiert in Berlin mit mehr als 200 Gästen: 15 Jahre Liberalisierung, 15 Jahre Wettbewerb, 15 Jahre VATM - Hochkarätig. Sie stammen von Dr. Christian Schwarz-Schilling, dem ehemaligen deutschen Postminister, der 1992 aus Protest gegen die Haltung der Bundesregierung angesichts des Krieges in Bosnien-Herzegowina zurücktrat. Im Interview erzählt er, inwieweit sich die Haltung der Regierung gegenüber dem Krieg auf dem Balkan geändert hat und weshalb Aktionen in Form von Projekten wie Die Säule der Schande. Christian Schwarz-Schilling (2010) Christian Schwarz-Schilling (* 19. November 1930 in Innsbruck) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Im Register Der Gastbeitrag finden Sie Beiträge zur Postreform, u.a. ein Interview mit dem ehemaligen Postminister Dr. Christian Schwarz-Schilling und dem früheren SPD-MdB Arne Börnsen, die 2014 nach 25 Jahren auf die Diskussionen um die Reform zurückblicken, dazu die Bundestagsprotokolle über die Beratung des Poststrukturgesetzes (1988/89) und des Postneuordnungsgesetzes (1994) und. Ex-Postminister Schwarz-Schilling spricht von Erfolgsstory - Probleme aber bei Telekom und UMT Schwarz-Schilling wird EU-Beauftragter in Sarajevo. 30.1.2006 - 15:42. Die Außenminister der Europäischen Union haben den früheren deutschen Postminister Schwarz-Schilling zum Sonderbeauftragen für Bosnien-Herzegowina ernannt. Er folgt dem Briten Ashdown nach und ist dafür zuständig, die Einhaltung des Friedensabkommens von Dayton zu überwachen. Als EU-Sonderbeauftragter hat Schwarz. Hätte Christian Schwarz-Schilling sich als damaliger Postminister von der CDU unter Kanzler Helmut Kohl nicht für Kupfer statt Glasfaser entschieden, weil er bis wenige Stunden vor seiner Vereidigung als Postminister Teilhaber an einer Kupferkabelfirma war, die den Auftrag von der Post bekam, wäre Deutschland im Jahr 1982 netztechnisch Weltmeister geworden - mit allen daran hängenden.

Liste der deutschen Postminister - Wikipedi

5 Postminister der Bundesrepublik Deutschland (1949-1997) 5.1 Bundesminister für Angelegenheiten des Fernmeldewesens (1949-1950) 5.2 Bundesminister für Post- und Fernmeldewesen (1950-1989 Postminister Christian Schwarz-Schilling (1984) Ein Start nicht ohne Fehl und Tadel (Die Welt am 3. Januar 1984), Der ‚Himmelskanal' verschlief den Start (Süddeutsche. Trotz der unbestrittenen Erfolge entzog 1983 Postminister Christian Schwarz-Schilling der Agentur den 50 Millionen Mark schweren Etat. Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 345. Deswegen hatte ich Anfang 1942 einen Besuch des Postministers Ohnesorge benutzt, meine Überlegungen in dieser Richtung noch einmal mit allem Nachdruck. Die Wahl fiel auf Klaus Zumwinkel, Topmanager aus Nürnberg, den Postminister Schwarz-Schilling holte. Klaus Harke: Klaus Harke: Zumwinkel war vorher bei Quelle gewesen, war dort Chef

Der ehemalige Postminister Christian Schwarz-Schilling empfiehlt die Briefwahl: einfach, zuverlässig und schnell. Alles zur Briefwahl unter.. Dr. Christian Schwarz-Schilling (* 19.November 1930 in Innsbruck sterreich ) ist ein deutscher Politiker.. Nach seinem Studium der der ostasiatischen und Sprachwissenschaften und der Geschichte an der Universit t M nchen promovierte er zum Dr. phil. Von bis 1982 war er Gesch ftsf hrer der Accumulatorenfabrik GmbH. Nach seinem Eintritt in die CDU 1960 war er Generalsekret r der Hessischen CDU. Als Postminister war Christian Schwarz-Schilling mitverantwortlich für die Einführung des Privatrundfunks in den 80ern . Marie-Luise Schwarz-Schilling. Die Ehe: Seitensprung der Geschichte. 336 Seiten, Dielmann-Verlag, Frankfurt 2004. 16,00 € ISBN/EAN: 9783933974488. Marie-Luise Schwarz-Schilling analysiert die historische und politische Dimension von Ehe und Partnerschaft, wie sie sich. Als Postminister ebnete Christian Schwarz-Schilling privaten Rundfunk- und Fernsehanstalten den Weg. Jetzt fürchtet er um das duale Mediensystem in Deutschlan Der Postminister Schwarz-Schilling unter der Regierung Kohl hat den Glasfaserausbau vergeigt. Ich konnte alledrings gut damit aufwachsen, auch vor dem schnellen Internet habe ich in keiner.

Langsames Internet: Wer trägt die Schuld am schlechten Netz

Die Sorgen von Postminister Schwarz-Schilling. In Bonn hatten wir Korrespondenten ein Jahr nach dem Fall der Mauer ein Gespräch mit Christian Schwarz-Schilling über die Telefonzukunft in Ostdeutschland. Er war Bundesminister für Post und Telekommunikation - diesen Beruf gibt es heute nicht mehr - und gehörte zur CDU. Die deutsche Post habe einen Weltrekord vor sich, weil es noch nie. Federführend war damals Postminister Christian Schwarz-Schilling, der zur selben Partei gehört wie Wuppertals Stadtkämmerer Johannes Slawig, der sich jetzt wegen der Wahlbriefe über die Schneckenpost beschwert hat. So beißt sich die politische Katze eben schon mal in den Schwanz Erreicht hat man so jedenfalls, dass wir in unserer digitalisierten Welt zwar locker aus dem Urlaub die. Der erste Postminister Deutschlands. 03.02.2015, 00:12 . 0. 0. Straelen. Das Postministerium, das es seit 1998 nicht mehr gibt, wird noch immer gerne belächelt - trotz namhafter Minister wie Richard Stücklen, Georg Leber, Horst Ehmke und Christian Schwarz-Schilling. Als erster Postminister Deutschlands geht Johann Giesberts in die Geschichtsbücher ein. Als Johannes Giesberts wird er am 3.

Ermittlungen gegen den Postminister: Kein Glücksfall für

Ex-Postminister Schwarz-Schilling warnt vor unüberlegten

Postminister a.D. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling ..

Ex-Postminister Schwarz-Schilling: "Herr Obermann ist einKanzlerkandidatur: CDU-Parteitag lehnt Urwahl abProfChristian Schwarz-Schilling - "Das war wirklich RotfunkBriefkästen im Allgäu

In einer Presseerklärung hat Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling, Postminister a.D. und ehemaliger Hoher Repräsentant und Sonderbeauftragter der Europäischen Union für Bosnien-Herzegowina, sein Fernbleiben von den Feierlichkeiten zur Eröffnung des Mahnmals für die während der Zeit des Faschismus ermordeten Sinti und Roma am 24 Am Dienstag hatte Schwarz-Schilling überraschend verkündet, dass er sein Amt zum kommenden 30. Juni niederlegen werde. Aber noch tags zuvor hatte der ehemalige Postminister erklärt, den Posten über dieses Datum hinaus halten zu wollen. Diplomaten zufolge erfolgte die Kehrtwende, weil Schwarz-Schilling einem offiziellen Rauswurf zuvorkommen wollte. Bei Amtsübernahme hatte Schwarz-Schilling. Als kürzlich Christian Schwarz-Schilling als Postminister zurücktrat, hatte ich eine ebenso spontane wie unmaßgebliche Idee: Warum sollte nicht nach Merkel, Krause und Ortleb ein weiterer. März 1989, eröffnete Postminister Christian Schwarz-Schilling das ISDN-Zeitalter; Schauplatz war die Computermesse CeBIT. Freigeschaltet wurden acht Teilnetze in Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg und Stuttgart. Zur Feier des Tages telefonierte Bundeskanzler Helmut Kohl - er war auch auf der CeBIT - via ISDN mit dem Frankfurter Oberbürgermeister. Ende der achtziger Jahre entschied der damalige Postminister Schwarz-Schilling, dass es neben der Bundespost auch einen privaten Lizenznehmer geben solle. Um die Lizenz bewarben sich mehrere Unternehmen. Ein Konsortium unter Führung der Mannesmann AG machte das Rennen. Aus der Sparte Mannesmann Mobilfunk wurde später Vodafone. Um die Netze.

  • San teodoro hotel am strand.
  • Staupe fuchs.
  • Walther von der vogelweide biografie.
  • Kindergarten katalog eibe.
  • Lr partner erfahrungsberichte.
  • La casa de papel stream.
  • Kaiser qin shi huang di.
  • Bist du sauer? antworten.
  • Coca cola glasflasche 0 33.
  • Lufthansa frankfurt new york a380.
  • Wenn beziehungen zerbrechen.
  • Räucherschrank edelstahl isoliert.
  • Admiralty tide tables 2017.
  • Kim sohyun.
  • Trockenbau münchen gmbh.
  • Fourth base urban dictionary.
  • Reddit nintendo.
  • Vifaost.
  • Urban jungle interior.
  • Arduino connect multiple buttons.
  • Love drops erfahrungen.
  • Windows 10 passwort wird nicht akzeptiert.
  • Jus studium aufnahmeprüfung.
  • Geduld ist eine tugend bedeutung.
  • Wörter mit qu 3. klasse.
  • Bekanntschaft machen kreuzworträtsel.
  • 17 synonym für wc.
  • Exponentielles wachstum aufgaben lösungen halbwertszeit.
  • Fliegenfischen für einsteiger die königsdisziplin schritt für schritt.
  • Weißes kopfeisen wintec.
  • Embargo irak 2017.
  • Bus from newark airport to manhattan.
  • Bester mini verstärker.
  • Baugenossenschaft furth im wald.
  • Aufkleber warnhinweise.
  • Drahterodieren materialien.
  • Hepatitis b überträger trotz impfung.
  • Steuerberater oranienburg berliner str.
  • Sozialarbeiter verliebt sich in klientin.
  • Contact na eerste date.
  • Berühmte weine.